Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Das FCB-Jahr im RückblickWiderstand, Rekordverlust und Fussball hinter verschlossenen Türen

Eine Saison hinter Gittern. Während der FC Basel, wie hier vor dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt, mit sich und seinen Gegnern beschäftigt war, konnten die Zuschauer die meiste Zeit nur von aussen zusehen.

Januar

Februar

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Im Februar war man noch ohne Maske unterwegs: Die Basler Spieler nach ihrer Ankunft am Flughafen von Larnaca vor dem Spiel bei Apoel Nikosia.

März

Das 3:0 des FCB gegen Eintracht Frankfurt ist das vorerst letzte Spiel, ehe sich der europäische Fussball in die Corona-Pause verabschiedet.

April

Der Verhältnis zwischen den Spielern und der Geschäftsführung ist angespannt, als der FCB öffentlich bekannt macht, dass die Mannschaft den ersten Vorschlag zur Lohnreduktion abgelehnt hat.
Ein Bild aus vergangenen Tagen. Werner Mogg, Alex Frei, Raphael Wicky, Massimo Ceccaroni, Arjan Peço und Romain Villiger (von links) sind nicht mehr im FCB-Nachwuchs tätig. Einzig Ceccaroni ist noch Teil des FCB und engagiert sich für das Indien-Projekt.

Mai

Nach einer langen Pause nehmen die Basler Mitte Mai das Training wieder auf. Vorerst im St.-Jakob-Park und nicht, wie üblich, auf den Plätzen in der Brüglinger Ebene

Juni

Die «neue Realität»: Die FCB-Ersatzspieler mit Abstand und vor leeren Tribünen beim Cupspiel in Lausanne.

Juli

Nach den Berichten der Handelszeitung beschmieren Unbekannte die Fassade der FCB-Geschäftsstelle.

August

Ruedi Zbinden tritt von seinem Posten als Sportdirektor zurück, weil es auf der Suche nach einem neuen Trainer zu Unstimmigkeiten gekommen sein soll.
U-21-Trainer Alex Frei (Mitte) verlässt den FCB – und wird wenig später als neuer Trainer des FC Wil in der Challenge League vorgestellt.
Nach der Niederlage gegen YB und seinem Fehler im Cupfinal verkriecht sich FCB-Goalie Djordje Nikolic unter seinem Trikot.

September

Ohne Fans und ohne Journalisten: Valentin Stocker und Ciriaco Sforza bei der Pressekonferenz vor dem Qualifikationsspiel gegen Osijek.

Oktober

Im Heimspiel gegen den FC Luzern kommen 9257 Basler Fans in den St.-Jakob-Park.
Der Letzigrund bleibt geschlossen. Nachdem die gesamte Mannschaft des FCB kurz vor dem Anpfiff zurück nach Basel reist, wird der Klassiker abgesagt.

November

Nach vier Wochen ohne Einsatz kommt der FCB in St. Gallen mit einem 3:1-Sieg aus seiner persönlichen Corona-Pause.

Dezember

Leihspieler Jorge verletzt sich im Spitzenspiel gegen YB schwer am Knie: Mit einem Kreuzbandriss fällt er für den Rest der Saison aus und wird wohl nicht mehr für den FCB auflaufen.
7 Kommentare
Sortieren nach:
    Martin Morten

    Immerhin ist der „keine vo uns“ seit heute auf einem Champions League Platz in Schland. Der letzte Top Trainer beim FCB.