Zum Hauptinhalt springen

Corona-Ärger vor dem SchulstartLehrer dürfen nicht fragen, wo die Kinder in den Ferien waren

Die Ferien werden zum Tabu im Klassenzimmer – aus Datenschutzgründen. «Absurd», sagt der Zürcher Lehrerpräsident. Auch Gesundheitsexperten üben Kritik.

In vielen Kantonen ist am Montag Schulstart. Doch das Thema Ferien soll nicht angesprochen werden.
In vielen Kantonen ist am Montag Schulstart. Doch das Thema Ferien soll nicht angesprochen werden.
Getty

Morgen geht in vielen Kantonen die Schule los. Jedes Jahr gehört es nach den Sommerferien zum ersten Schultag, dass die Lehrer fragen, wo ihre Schützlinge in den Ferien waren. Die Schüler berichten von ihren Erlebnissen im Urlaub, erzählen, wohin die Reise ging. Oft lassen Lehrer ihre Schüler auch einen Aufsatz darüber schreiben beliebtes Thema: «Mein schönstes Ferienerlebnis». So ist es jedes Jahr.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.