Zum Hauptinhalt springen

Rollen die Brenner-Brummer bald durch die Schweiz?

Falls an Österreichs wichtigstem Alpendurchgang die Barriere runtergeht, stehen hiesige Ausweichrouten im Fokus. Schon wird eine Abwehrmassnahme gefordert.

Stau auf der Brennerautobahn: Künftig könnte dies täglich der Fall sein.
Stau auf der Brennerautobahn: Künftig könnte dies täglich der Fall sein.
Keystone

Österreich schafft eines der härtesten Asylgesetze Europas. Dieser Beschluss wird nicht nur Asylsuchenden den Zugang in unser Nachbarland erschweren. Er wird auch den Verkehr beeinträchtigen, namentlich am Alpenpass Brenner, wo die Arbeiten für den Grenzschutz fortschreiten. Eine Schliessung des Alpenpasses sei nun jederzeit machbar, sagte der Tiroler Landespolizeidirektor Helmut Tomac gestern. Die Kontrollen würden abhängig vom «Flüchtlingsandrang» beginnen, noch bestehe aber keine Notwendigkeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.