Zum Hauptinhalt springen

Wohlfühlklima, ob es stürmt oder schneit

Bei Berlin steht die riesige Urlaubshalle Tropical Islands. Das bedeutet 28 Grad, falsche Tropen, Südseekitsch. Und: «Man muss sich nicht anpassen. Kein Kulturclash».

Eine Welt für sich: Die Masoalahalle würde 25 mal hier rein passen.
Eine Welt für sich: Die Masoalahalle würde 25 mal hier rein passen.
PD
Exotischer Kitsch: Die Häuschen sind mal im brasilianischen, mal im «tropischen» Stil gehalten.
Exotischer Kitsch: Die Häuschen sind mal im brasilianischen, mal im «tropischen» Stil gehalten.
PD
Die Halle ist 66.000 Quadratmeter gross: 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch.
Die Halle ist 66.000 Quadratmeter gross: 360 Meter lang, 210 Meter breit und 107 Meter hoch.
PD
1 / 11

Die Kuppel überragt alles. Jenseits von kargen Winterfeldern, über Kiefernwälder, die in der Kälte knarren, hinter schlichten Dörfern, die sich ins brandenburgische Flachland ducken, beherrscht die riesige Rundung den Horizont. Und wird immer massiver, erdrückender, je näher sie kommt. Auf diesem ehemaligen Luftstützpunkt der Sowjet­armee südlich von Berlin wirkt die grösste selbsttragende Halle der Erde wie ein gestrandetes Raumschiff. Sie birgt eine bizarre Welt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.