Zum Hauptinhalt springen

Porträt: Ein Tessiner mit Blick nach oben

Schon im Juli 2016 wurde Ignazio Cassis als neuer Bundesrat gehandelt. Über einen Mann, der damals schon grossen Einfluss hatte, aber noch geschickt im Hintergrund agierte.

Reicht es Ignazio Cassis für den Bundesrat? Dies hängt unter anderem von Didier Burkhalter ab.Foto: Fabian Unternährer (13 Photo)
Reicht es Ignazio Cassis für den Bundesrat? Dies hängt unter anderem von Didier Burkhalter ab.Foto: Fabian Unternährer (13 Photo)

Dieses Porträt erschien am 29. Juli 2016 im «Tages-Anzeiger».

Wer in der Bundespolitik etwas erreichen will, braucht die FDP. Sie spielt derzeit im Nationalrat das Zünglein an der Waage: Je nachdem, wie sie entscheidet, obsiegt die Rechte oder Mitte-links. Dies ergibt sich aus den Mehrheitsverhältnissen, die seit den letzten Wahlen gelten. Und dies verleiht der FDP-Fraktion eine enorme Macht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.