Zum Hauptinhalt springen

Kleinkredite bleiben trotz Tiefstzinsen enorm teuer

Das Zinsniveau ist tief wie nie, Konsumkredit-Firmen verlangen jedoch immer noch bis zu 15 Prozent.

Teures Leihvermögen: Wenn kurzfristig Bargeld benötigt wird, hilft oft nur noch ein Konsumkredit. Foto: Keystone
Teures Leihvermögen: Wenn kurzfristig Bargeld benötigt wird, hilft oft nur noch ein Konsumkredit. Foto: Keystone

Die Cembra Money Bank ist in der Schweiz bei Privatkrediten führend – sowohl beim Marktanteil als auch bei den Zinskosten. Für einen Konsumkredit verlangt sie zwischen 9,95 und 14,5 Prozent Zins, 2007 waren es laut damaligen Berichten 9,25 bis 14,5 Prozent. Die Zinsspanne hat sich in den letzten acht Jahren also kaum verändert – während das allgemeine Zinsniveau komplett ins Rutschen geraten ist. Der Zins für Hypotheken hat sich im selben Zeitraum halbiert, der Dreimonatslibor – also der Satz, zu dem sich Banken untereinander Kredite gewähren – sank von 2 auf minus 0,7 Prozent.

Hauptgründe für die Kreditaufnahme: Zur Vollansicht.
Hauptgründe für die Kreditaufnahme: Zur Vollansicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.