Zum Hauptinhalt springen

Drei B747 ohne Besitzer – «... dann verkaufen wir die Flugzeuge»

Was tun, wenn Maschinen auf einem Flughafen niemandem gehören? Dieser Fall spielt sich in Kuala Lumpur ab. Jetzt nimmt der Airport-Sprecher Stellung.

Abgestellt und nicht abgeholt: Zwei der herrenlosen Jets. Foto: Joshua Paul (Keystone)
Abgestellt und nicht abgeholt: Zwei der herrenlosen Jets. Foto: Joshua Paul (Keystone)

Der Flughafen von Kuala Lumpur sucht per Inserat nach den Eigentümern von drei herrenlosen Flugzeugen. Mysteriös. Wir versuchen, bei einem Sprecher des Flughafens Antworten auf drängende Fragen zu finden.

Wie kann es sein, dass da herrenlose Maschinen herumstehen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.