Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Schweizer Bauern mit ProblemenWetter sorgt für Engpass beim Gemüse – und höhere Preise

Die Arbeit war umsonst: Ein vom Unwetter zerstörtes Maisfeld in Rümlang.
Weiter nach der Werbung

Grösste Auswirkungen im Seeland

sda/nlu

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Gerold von Rickenbach

    Emotional schlimm für die Produzenten. Wirtschaftlich für die Agrarwirtschaft bedeutungslos, da der Staat (wir) wohl wieder alles bezahlen, mit Direkt-& Indirektzahlungen und sicher auch noch speziellen Zuschüssen.

    Trotzdem; Lebensmittelpreise müssten eigentlich jetzt sinken, da wesentlich günstiger im Ausland beschafft. Die Natur kann aufatmen, da hoffentlich weniger Gift eingesetzt wird. Aber vermutlich sind das nur naive Hoffnungen.