Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Quiz zu den Ortsnamen der RegionWer sind die «Eggesäicher»?

Die Muttenzer feiern den 1. August. Die Traditionsbewussten unter ihnen dürften wissen, welchen Kosenamen ihr Dorf trägt.
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Pastis

    Frenkendorf: Lögelisuuger (Lögeli = kleines Fäßchen, das man zur Feldarbeit mitnahm)

    Füllinsdorf: Güllerugger

    Dittingen: Schnägge

    Ettingen: Gugger

    Brislach: Hornvieh

    Schönenbuch: Oomeiseler

    Binningen: Wääiechöpf

    Bottmingen: Brootfrässer

    Benken: Schingge

    Biel: Stäggestregger (Biel und Benken sind erst seit 1972 eine Gemeinde)