Zum Hauptinhalt springen

Ranking der WirtschaftsverbändeWer ist der Mächtigste im ganzen Land?

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund ist stärker aufgestellt als die Dachverbände der Wirtschaft. Diese kämpfen mit internen Meinungsverschiedenheiten und fehlenden Verbindungen in die Verwaltung und ins Parlament.

Jean-François Rime, Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands.
Jean-François Rime, Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands.
Foto: Keystone
Pierre-Yves Maillard, Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes.
Pierre-Yves Maillard, Präsident des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes.
Foto: Gaëtan Bally (Keystone)
Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands.
Valentin Vogt, Präsident des Schweizerischen Arbeitgeberverbands.
Foto: Gaetan Bally (Keystone)
1 / 4

Heinz Karrer tritt im Herbst als Präsident von Economiesuisse ab. Er hinterlässt einen nach innen stabilen, nach aussen aber geschwächten Wirtschaftsdachverband, vor allem im Direktvergleich mit dem Schweizerischen Gewerkschaftsbund. Das zeigt das SonntagsZeitungs-Ranking der Wirtschaftsverbände. Karrers Nachfolger Christoph Mäder wird an verschiedenen Fronten ansetzen müssen, wenn sein Verband wieder an Einfluss gewinnen soll. Kleine Retuschen dürften nicht ausreichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.