Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wenn Populisten die Wirtschaft beleben

Selbst wenn sie gewählt werden, stürzt die Wirtschaft nicht zwingend ab: Rechtspopulisten Geert Wilders aus den Niederlanden, Marine Le Pen aus Frankreich und Frauke Petry aus Deutschland an ihrem Treffen vom 21. Januar im deutschen Koblenz.

Zuckereinschuss durch Staatsgelder

Keine eindeutigen Folgen in Europa