Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Geldblog: Lukratives InsiderwissenWenn der Chef eigene Firmenaktien kauft

Richtiges Timing: Potenzielle Anleger sollten die Transaktionen der Chefs im Auge behalten.
Weiter nach der Werbung

Das Management oder der Verwaltungsrat einer Börsenfirma dürfen die eigenen Aktien so viel kaufen oder verkaufen, wie sie wollen.

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Thomas Hartl

    Kann der Privatanleger von diesem Wissen tatsächlich noch profitieren? Der Markt reagiert heute ja oft in sekundenschnelle auf solche Informationen und lässt den Kurs einer Aktie ausschlagen. Wenn der private Anleger dann kauft oder verkauft, hat der Aktienkurs die Information bereits antizipiert.