Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kanton WallisWeiterer Felsabbruch in Steinbruch in Raron

In Raron VS sind nach dem grösseren Felssturz vom Freitag erneut Geröllmassen niedergegangen.
Weiter nach der Werbung
Der Erdrutsch in Raron am Freitag 29. Januar 2021.
Das Gebiet bleibt bis auf weiteres gesperrt.
Anwohner haben bis frühestens Sonntagmittag keinen Zugang zu ihren Wohnungen.
1 / 4

SDA

13 Kommentare
Sortieren nach:
    Pedrontour

    @Markus Bachmann

    Da wurde, zumindest in den letzten 40 Jahren nichts abgeholzt, wie die alten Luftbilder auf geo.admin.ch zeigen. Dass die Stabilität durch den Steinbruch vermindert wurde, kann vor allem in Anbetracht der hangparallelen Schichtung, die auf einem Bild gut erkennbar ist, nicht ausgeschlossen werden.