Zum Hauptinhalt springen

Kamala Harris als Ikone der JungenWe did it, Joe

Auftritt in der Farbe der Suffragetten

Von Jungen gefeiert

61 Kommentare
    Dietmar Hund

    So sehr ich darüber glücklich wäre diesen narzistischen Chaoten namens Trump los zu werden, so erwartungsvoll sehe der Vizepräsidentin Kamala Harris als erste Frau in diesem grossen Land entgegen. Keine Rede, diese Frau ist nicht nur intelligent und mutig, sie scheint was die Dynamik betrifft, diese mit dem Eimer vertilgt zu haben. Betrachtet man ihre Auftritte, dann gewinnt man den Eindruck hier tritt ein Fass(nicht körperlich gemeint !) gefüllt mit Elan, Lebensfreude und Energie auf die Bühne, dass die Balken sich biegen. Ihr breites, stets gegenwärtiges Lachen scheint Hindernisse nicht zu kennen, kurz man fragt sich unmittelbar, woher nimmt Kamala Harris diese Energie ? Ich staune und bewundere diese Frau, aber zugleich meldet sich eine Stimme in mir, welche zu einer gewissen Zurückhaltung rät. Ich lasse mich gerne überzeugen.