Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Grosse UmfrageWas sollen wir tun – angesichts des Kriegs und der drohenden Krise? 

Auch sie kennen das Gefühl der Ohnmacht angesichts der Krise: Autor Jonas Lüscher, Satirikerin Patti Basler und Schriftstellerin Christine Brand.

Jürg Halter, Schriftsteller und Spoken-Word-Artist

«Der Staat muss die drohenden höheren Energiekosten vorübergehend übernehmen, sonst kann es zu sozialen Unruhen kommen», davon ist Jürg Halter überzeugt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin