Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Was nach .ch, .com und .org kommt

Mehr als 1900 Anträge für neue Internetendungen gingen seit Jahresbeginn bei der Icann ein, die von einem «Meilenstein in der Geschichte des Internets» spricht: Rod Beckstrom, Icann-Präsident.

Wer ist Icann?

«Die verwirrende Anfangsphase wird kurz sein»

TLD mit hohen Kosten

Google will .google und .Youtube

AFP/rek