Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Apropos» – der tägliche PodcastWas läuft schief im Zürcher Bundesasylzentrum?

Weiter nach der Werbung
10 Kommentare
Sortieren nach:
    Roger Montani

    War ja von Anfang an klar, dass so ein Bundesasylzentrum in der Stadt Zürich zum Problem wird. So ein Zentrum gehört in ein abgelegenes Berggebiet, weg vom städtischen Konsum und Wohlstandsüberfluss. Dort könnten die Asylsuchenden im Forstwesen, Strassenbau, Landwirtschaft zum Arbeiten eingesetzt werden und ihnen damit ein geordneter Tagesablauf geboten werden, der die vielen Schwierigkeiten im Stadt Bundesasylzentrum vermeiden würden. Es braucht kein Wischiwaschi, sondern klare Strukturen, an die sich die Leute halten müssen, sonst wird das nie etwas.