Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Verbrecherjagd mit DNAWas genetische Täterprofile können – und was nicht

Die individuelle Erbinformation von Menschen, die DNA, kann enorm viele Daten über den Träger liefern – noch darf die Polizei allerdings nur das Geschlecht herauslesen.
Weiter nach der Werbung

Hoffnung in zwei spektakulären Fällen

Thomas Sollberger, Chef der Berner Kriminalpolizei,  hat beim Aufbau des Analysesystem zur Verknüpfung von Gewaltdelikten (Viclas) entscheidend mitgewirkt, jetzt macht er sich für einen Ausbau der DNA-Datenanalyse stark

«Was nützt es uns, wenn wir wissen, dass der gesuchte Verbrecher wahrscheinlich braune Augen hat, etwa 30-jährig ist und hellhäutig?»

Thomas Sollberger, Chef Kriminalabteilung bei der Berner Kantonspolizei

Wichtig auch für den Ausschluss von Verdächtigen