Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gastkommentar zum Gipfel in GenfWas die Guten Dienste so gut macht

Gute Dienste 1985: Bundespräsident Kurt Furgler (rechts) empfängt US-Präsident Ronald Reagan in Genf.
Weiter nach der Werbung

Der Begriff Gute Dienste ist offensichtlich ein Helvetismus.

Für einmal herrscht Eintracht in der Aussenpolitik, die Presse berichtet, Zeitzeugen und Futurologen stellen luftige Prognosen.

Sie treffen sich am Mittwoch in Genf: Joe Biden und Wladimir Putin.
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Frank Zuffnik

    Wenn man einem den voelkerrechtswidrigen und mit Luegen angezettelten Irakkrieg Befuehrwortenden und dem von der eigenen Politik seit Jahrzehnten propagierten boesen Roten aus dem Osten die Buehne bereitet und sich dafuer auch noch selbst in hoechsten Toenen lobt, was sagt das dann ueber den Veranstalter aus?