Zum Hauptinhalt springen

GlosseWas Daniel Koch auch noch machen könnte

In der Krise war er der Star. Jetzt scheint Mister Corona mit der Pensionierung nicht klarzukommen. Wir bieten Hilfe.

Daniel Koch (links), die Baderegeln (Mitte) und eine Schwimmhilfe (rechts).
Daniel Koch (links), die Baderegeln (Mitte) und eine Schwimmhilfe (rechts).
Foto: Keystone

Seit er als Stargast im «Donnschtig-Jass» des Schweizer Fernsehens auftrat, ist Daniel Koch wie vom Erdboden verschluckt. Drei Tage ist das nun her; manche Fans machen sich um ihren Corona-Schutzpatron bereits Sorgen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.