Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gefährliche Folgewirkungen der KriseWarum uns jetzt das Sparen ärmer macht

Bisher stieg das Sparen vor allem wegen eingeschränkter Einkaufsmöglichkeiten, künftig könnte Angst vor Krankheit, Einkommensverlust und Arbeitslosigkeit dazukommen: Verhaltensanweisungen in einem Geschäft.
Weiter nach der Werbung

Gefährliche ökonomische Folgen der Angst

Was die einen konsumieren, sind die Einkommen der anderen. Und wenn alle weniger ausgeben, sinken die Einkommen aller.»

Verschärfte Handelskonflikte programmiert

Weil die Länder noch mehr als schon vor der Krise auf Absatzmärkte in anderen Ländern setzen, drohen sich die internationalen Handels- und Währungskonflikte wieder zu verschärfen.»

59 Kommentare
Sortieren nach:
    Ralph Künzle

    Im Moment läuft die grösste Wette der letzten 50 Jahre... Gold/Bitcoin vs. Geld.

    Gold wird siegen...

    Leute, sichert eure Kaufkraft mit Gold. 20% des Ersparten in Gold anlegen. Es gibt keinen Ökonomen, keinen Banker, keinen Prognostiker und keinen Untergangspropheten mit wahrem Gewissen, welcher euch davon abrät.

    Tut es...