Zum Hauptinhalt springen

Corona-Podcast «Und jetzt?»Warum ist es um die Kultur so still geworden?

Aktuell gibt es keine Konzerte, kein Kino oder Theater: Der geschlossene Ticket-Schalter der Maag-Halle in Zürich.
12 Kommentare
    Christoph Mathis 2

    Ich bin der Meinung, dass "die Kultur" (die Kulturinstitutionen) sich zuwenig gegen die Einschränkungen bzw. Schliessungen gewehrt hat. Die Massnahmen wurden als unumgänglich hingenommen. Kein Protest, daher auch keine Aufmerksamkeit. Möglicherweise liegt das daran, dass die Kultur zu sehr vom Staat abhängig ist als dass sie diesen kritisieren kann oder will.

    Wenn ich mir die geringe Zahl an Leserkommentaren anschaue, muss ich aber wohl zugeben, dass das Interesse der Öffentlichkeit möglicherweise kleiner ist als ich mir vorgestellt habe.