Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Vorwurf der WährungsmanipulationWarum die USA die Schweiz vorerst schonen

Janet Yellen kommt den verdächtigten Ländern auch wegen der Covid-Krise entgegen: Die Finanzministerin und Präsident Joe Biden im Oval Office des Weissen Hauses in Washington.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Entlastung trotz der Kriterien

«Es gebe keine ausreichenden Beweise dafür, dass die im Bericht erwähnten Länder Währungsmanipulation betreiben», heisst es im Bericht.

Eine Folge der Covid-Krise

Zu früh für Entwarnung

24 Kommentare
Sortieren nach:
    Iren

    Dollar hat an Wert verloren und die Schweiz braucht absolut keinen Dollar zu unterstützen.