Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zur Fussball-EMWarum die Aufregung über Xhakas Haarfarbe so blöd ist

Sind zwar aufgefallen, aber nicht als einzige abgefallen: Die Nati-Spieler Granit Xhaka (l.) und Manuel Akanji im Spiel gegen Italien am Mittwoch in Rom.