Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Krieg in der UkraineWarum China jetzt so besorgt tut

Er sagt, die «legitimen Sicherheitsinteressen aller Länder» müssten ernst genommen werden – und meint damit vor allem die Interessen Russlands: Chinas Präsident Xi Jinping während der Schlusssitzung des Nationalen Volkskongresses in Peking (10. März 2022).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin