Zum Hauptinhalt springen

TV-Kritik zum ESC-ProgrammWann kommt endlich Stefan Raab?

Was ist unbefriedigender als kein Eurovision Song Contest? Zwei ESC-Ersatz-Shows – einmal ohne Stimmung, einmal mit einem enttäuschenden Stefan Raab. Der Vergleich.

Sie stemmte den Ersatz-ESC bei der ARD beinahe im Alleingang: Moderatorin Barbara Schöneberger.
Sie stemmte den Ersatz-ESC bei der ARD beinahe im Alleingang: Moderatorin Barbara Schöneberger.
Foto: Screenshot ARD

Die gute Nachricht für alle, denen ein «Für so einen Mist zahle ich Fernsehgebühren!?» auf der Zunge brennt: Sie können sich gleich wieder beruhigen. Für die ESC-Ersatz-Shows mussten Sie keinen Rappen ausgeben. Die schlechte Nachricht: Die Schweiz hat schon wieder nicht gewonnen. Aber der Reihe nach.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.