Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Raubkatze lag am StrassenrandWaadtländer Polizei rettet jungen Luchs

Bleiben in der Regel etwa 10 bis 11 Monate bei ihrer Mutter: Ein Polizist mit dem geretteten Jungluchs.
Weiter nach der Werbung

SDA

15 Kommentare
Sortieren nach:
    Bea

    Sie sind ein ganz Lieber! Aber das sind halt einfach "RAUB"-Katzen - sogar die Hausbusis sind Raubkatzen. Erinnere mich mit Schaudern an den Vogel, den mir eine meiner Katzen stolz "geschenkt" hat - gefangen auf dem eingenetzten(!) Balkon... Ausserdem: Raubvögel gibt's ja auch, und Reptilien, Amphibien und Insekten fressen teilweise auch andere Tiere. Das gefällt mir zwar auch nicht, ist aber Naturgesetz.

    Diese Bezeichnung stört mich nicht – im Gegensatz zu der auch in dieser Zeitung oft verwendeten Hunde“rasse“ KAMPFHUND. Die gibt’s nämlich nicht – dazu muss man die Tiere erst machen.