Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zum ersten Mal seit 40 JahrenVulkan La Soufrière in der Karibik ausgebrochen

Die Regierung hat die Insel mit mehr als 100’000 Einwohnern in höchste Alarmbereitschaft versetzt.
Die Aschewolke stieg bis zu 6 Kilometer hoch in den Himmel.
Es gab Evakuierungen und Kreuzfahrtschiffe wurden umgelenkt. Allein in der grössten Gefahrenzone leben 16’000 Menschen. Satellitenaufnahme der Inselgruppe.

SDA/oli

1 Kommentar
    Nik Reinhard

    Es gibt mindestens zwei weitere Vulkane mit Namen Soufrière in der Karibik, z.B. auf Montserrat und auf Gwada. Weshalb erwähnt man nicht im Titel, dass ein Vulkan auf St. Vincent ausgebrochen ist? So müsste man nicht den Artikel lesen um herauszufinden, ob Bekannte gefährdet sind.