Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vor Libyen ertrinken bis zu 200 Flüchtlinge

Die Rettung kam zu spät: Leichen von Flüchtlingen in Libyen. (27. August 2015)

Dieses Jahr 2300 Flüchtlinge ertrunken

Suwara ist wichtige Anlaufstelle

SDA/chk