Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Beide Basel sind sich einigVor dem Abschluss eines neuen Staatsvertrags zur Universität

Die Universität Basel erhält für die Jahre 2022 bis 2025 mehr Mittel für Lehre und Forschung.
Weiter nach der Werbung

1,35 Milliarden für vier Jahre

«Die Universität ist kein Tempel, sondern ein Teil der Gesellschaft und der Wirtschaft.»

Beat Oberlin, Präsident des Universitätsrats

Neue Immobilienstrategie

Referendum möglich

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Midekue

    Soso, Uni gemeinsam, aber bald können die Baselbieter Schüler nicht mehr nach Basel ins Gymi? Wo bleiben da die Investitionen in eine gute Bildung?