Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Chemikalienbelastung der Bevölkerung«Vor allem im Mutterbauch stehen hormonaktive Stoffe unter Verdacht»

Vor allem im Mutterbauch, aber auch nach der Geburt und während der Pubertät stehen hormonaktive Stoffe im Verdacht, auch bei geringen Konzentrationen gesundheitliche Folgen zu haben.

Kritik am zögerlichen Vorgehen

«Man könnte längst loslegen, ohne sich mit Pilotstudien aufzuhalten.»

Martin Wilks, Direktor des Schweizerischen Zentrums für angewandte Humantoxikologie
20 Kommentare
Sortieren nach:
    Rahel Tanner

    Kein Wunder, wollen junge Menschen heute mehrheitlich keine Kinder mehr bekommen. Das wird ja langsam auch zum russischen Roulette, in diese Welt noch Kinder zu gebären. Aber Hauptsache die Chemiefirmen kommen gut weg.