Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vonn relaxt in Vettels Luxus-Bus

Während den beiden WM-Wochen bekommt Ski-Star Lindsey Vonn von ihrem Sponsor Red Bull einen luxuriösen Bus zur Verfügung gestellt, in dem sie sich vor den Rennen und zwischen den Durchgängen ausruhen kann. Normalerweise steht der Trailer dem deutschen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel zur Verfügung.
Der deutsche Slalomspezialist Felix Neureuther sagt in seinem Blog auf Eurosport.com die eindrucksvollsten Weltmeisterschaften voraus, die es je gegeben hat. «Ich weiß, welche Begeisterung bei den Nachtslaloms in Schladming herrscht und glaube, dass die Fans bei der WM noch eins draufsetzen werden», schreibt der 28-jährige.
Frankreichs bester Speed-Fahrer, Johan Clarey, muss wegen einer Rückenverletzung auf den Start an der Ski-WM verzichten. Ironischerweise zog sich der 32-Jährige die Verletzung nicht auf der Piste zu, sondern bei einem Struz als Fussgänger. Seinen Startplatz im Super G nimmt nun Gauthier De Tessieres ein.
1 / 4