Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kunstmuseum BaselVon Sophie Taeuber bis Camille Pissarro

Pionierin der Abstraktion. Nic Aluf: «Porträt von Sophie Taeuber-Arp»  (1920).

Sophie Taeuber-Arp

Politische Kunst. Kara Walker in ihrem Studio (2019).

Kara Walker

«Vater» der Impressionisten. Camille Pissarro: «Femme au fichu verte» (1893).

Camille Pissarro

Joseph Beuys

1 Kommentar
Sortieren nach:
    Marco Moser

    "Das Kunstmuseum Basel zeigt im nächsten Jahr grosse Ausstellungen mit Sophie Taeuber-Arp, Kara Walker und Camille Pissarro."

    Was darf man sich unter "grosse Ausstellungen" nun wirklich vorstellen ?