Zum Hauptinhalt springen

Löwengarten-Areal in RorschachVon der Vergangenheit inspiriert

Die Wohnungen auf dem Rorschacher Löwengarten-Areal muten beinahe mediterran an: Drinnen ein glänzender Steinboden, draussen der weite See.
Der Schriftzug über der Bushaltestelle erinnert an das Bier, das hier früher hergestellt wurde.
Das heterogene Gebäudekonglomerat ist eine Reminiszenz an die Vergangenheit.
Der Abstand zu den Nachbarn ist stellenweise gering.
Der Blick reicht in vielen Wohnungen bis zum Bodensee.
Die kleineren Bauten erinnern an Nebengebäude, wie sie für Industrieareale typisch sind.