Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

StadtjägerVon der Alp auf den Helvetiaplatz

Mit etwas Fantasie könnte man glauben, die Kuh auf dem Wandgemälde würde direkt über den St.-Galler-Ring auf den Helvetiaplatz getrieben.
Wahrscheinlich wollte der Künstler mit dem Ring, dem alpinen Motiv und der Toggenburger Sennentracht den Strassennamen St.-Galler-Ring symbolisieren.