Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Hass im FussballVon «Arsch» bis «Nazis»: So schimpfen Fussballfans

Frust aus der Ferne: Fussballfans pöbeln im Misserfolg gerne auch im Netz.
Weiter nach der Werbung

Schalke 04 an der Negativ-Spitze

Sexuell und fäkal schimpfen

Eine Krankheit soll nach dir benannt werden!

Israelischer Schimpf-Spruch
12 Kommentare
Sortieren nach:
    Guido Lima

    Mein Gott, fragt doch einmal einen Spieler was sie sich während eines Spieles so gegenseitig an Nettigkeiten an den Kopf schmeissen. Das sind Emotionen und meistens nach dem Spiel vergessen. Das gleiche gilt für den Fan. Das einzige was nicht geht ist Rassismus und Gewalt.