Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Vom Karrierehoch ins Krankenbett

Lucie Safarovas Karrierehöhepunkt: Im Halbfinal vom French Open 2015 besiegt sie die Serbin Ana Ivanovic 7:5, 7:5 und zieht in den Final ein.
Dort verliert sie zwar gegen Serena Williams, lieferte der Dominatorin beim 3:6, 7:6, 2:6 aber harte Gegenwehr.
Auch neben dem Platz sorgte Safarova für Schlagzeilen. Acht Jahre lang war sie mit Tomas Berdych liiert, bis sich das Paar 2011 trennte.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin