Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Initiative der JungfreisinnigenVolk stimmt wohl über höheres Rentenalter ab

Die Initiantinnen und Initianten haben errechnet, dass 2043 Rentenalter 67 erreicht sein dürfte: Die Jungfreisinnigen mit den Nationalräten Andri Silberschmid und Christa Markwalder bei der Einreichung ihrer Renten-Initiative 2019.
Weiter nach der Werbung

Koppelung schon lange ein Thema

SDA/ij

103 Kommentare
Sortieren nach:
    R.G. von Z.

    Toll....und die ab 50Jährigen finden bei Arbeitslosigkeit keine Tätigkeiten mehr....Zudem ist zu bedenken, dass die Lebenserwartung (Generationentafel 2020) eine leicht sinkende Alterserwartung zeigt!

    Das wird so auch nicht funktionieren....für die ärmeren Schichten, das hilft gar nicht viel, es müssen ganz andere Reformationen passieren in der Altersvorsorge und zwar in der gesamten!