Zum Hauptinhalt springen

EinkehrenVietnamesisch, schmackhaft, gut

Der Name des Restaurants Nón Lá steht nicht nur für den in den Reisfeldern getragenen Spitzhut, sondern auch für frische, leichte asiatische Küche.

Hier zeigt sich, was Vietnam kulinarisch alles zu bieten hat: Das Nón Lá.
Hier zeigt sich, was Vietnam kulinarisch alles zu bieten hat: Das Nón Lá.
Dominik Plüss

In lockerer Pose schaut der Dudelsackspieler vom Spalenbrunnen auf die Gartentischchen hinunter, an denen Gäste die vietnamesische Küche geniessen. Nón Lá heisst das Restaurant, das hier an der Schützemattstrasse 1 im Februar seine Eröffnung feierte. Und so freundlich und gemütlich wie seine Möblierung auf der Strasse ist auch sein Interieur: Unter einer Decke voller Reiskörbe stehen elegant-schlichte Tische und Stühle an Wänden mit hell gestrichenem Holztäfer. Zentrum ist das Buffet in der Mitte des Raums. Dahinter führt ein Gang in die Küche.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.