Zum Hauptinhalt springen

Psychische Krisen«Viele haben das Gefühl, es reicht jetzt»

Der Herbst ist eine schwierige Zeit für Menschen mit Ängsten und Depressionen. Die zweite Corona-Welle bringt nun ganz neue Sorgen.

Angst vor Isolation und Vereinsamung: Patient in der Psychiatrie.
Angst vor Isolation und Vereinsamung: Patient in der Psychiatrie.
Foto: Thomas Egli

Mit der zweiten Corona-Welle kommt auch eine Welle neuer Sorgen aufs Land zu. Nach dem Lockdown im Frühjahr hat man sich gerade eben erholt, aufgerappelt und Mut gefasst, nun bringt die zweite Welle neue Ungewissheit. Das Wirtepaar Danielle F. und Roger B. (Name geändert) beispielsweise, das in Basel seit einigen Jahren ein Restaurant führt. Kurz vor den neuerlichen Massnahmen des Bundesrats haben sie ihre gesamte Belegschaft entlassen. Wie es weitergehen soll, wissen sie nicht, beide sind niedergeschlagen. Am liebsten würden sie schon morgens Gin Tonic trinken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.