Zum Hauptinhalt springen

Kommentar zur neuen CS-EtiketteVerschont uns um Himmels willen mit Bänklern, die cool sein wollen

Die Krawatte wegzulassen, soll Street Credibility verleihen. Das ist ein amüsanter Gedanke. Aber selbstverständlich kreuzfalsch.

Nie wieder soll ihm jemand mit dem Buchhalter Nötzli kommen: Der neue Bänkler trägt Turnschuhe und sagt allen Du.
Nie wieder soll ihm jemand mit dem Buchhalter Nötzli kommen: Der neue Bänkler trägt Turnschuhe und sagt allen Du.
Foto: Getty Images

Wenn Banken von Zeitgeist reden, ist das nicht gut. Wenn sie davon reden, dass ihre Angestellten «cool aussehen» sollen, noch schlechter. Und wenn das der Leiter des Privatkundengeschäfts der Credit Suisse den Zeitungen der Tamedia höchstoffiziell ins Mikrofon sagt, wie vergangene Woche, dann überkommt einen ein metaphysisches Gruseln der extraordinären Art.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.