Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Abfahrt in WengenVerhindert wieder einer das ganz grosse Schweizer Skifest?

Beat Feuz

Ein Mann und seine Piste: Dreimal hat Beat Feuz die Lauberhorn-Abfahrt bereits gewonnen. Und er will zum Abschied nochmals Vollgas geben. 

Aleksander Kilde

Darfs ein bisschen mehr sein? Aleksander Kilde nach seinem überragenden Triumph im Super-G vom Freitag.

Marco Odermatt

Hat gut lachen: Marco Odermatt hüpft im Weltcup von Podest zu Podest – auch in der Abfahrt in Wengen?

Vincent Kriechmayr

Umstrittener Sieger mit Maske: Vincent Kriechmayr bei seinem Triumph 2022. 

Stefan Rogentin

Der Schrei der Erlösung: Am Freitag gelingt Stefan Rogentin mit Rang 2 im Super-G endlich der Coup.

Mattia Casse

Für einmal unter den Weltbesten: Mattia Casse (rechts) komplettiert in Gröden das Abfahrtspodest mit Sieger Aleksander Kilde (Mitte) und Johan Clarey.