Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wegen HyperinflationVenezuela streicht dem Bolivar sechs Nullen

Bereits vor drei Jahren hatte Präsident Nicolas Maduro fünf Nullen streichen lassen.
Weiter nach der Werbung
Der Bolivar ist seit dem Jahr 1879 die Landeswährung des südamerikanischen Staates. Sie wurde benannt nach Simon Bolivar. Der Unabhängigkeitskämpfer ist heute noch Nationalheld vieler südamerikanischer Länder.

Neuer Dialog zwischen Regierung und Opposition geplant

SDA

20 Kommentare
Sortieren nach:
    hans Müller

    Am besten als neue Währung den Maduro einführen und die Noten gleich als Rollen in Umlauf bringen dann kann man sie wenigstens für etwas brauchen sprich als WC Papier und jeder kann so seine Meinung über den Präsidenten zum Ausdruck bringen!