Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Diskriminierungsverbot in ItalienVatikan bekämpft Gesetz gegen Homophobie

Sollte das Diskriminierungsverbot kommen, könnten katholische Schulen gezwungen werden, beim Tag gegen Homophobie mitzumachen, befürchtet der Vatikan.
Weiter nach der Werbung
Hat wegen des geplanten Homophobie-Gesetzes eine diplomatische Note bei der italienischen Botschaft eingelegt: Der Aussenbeauftragte des Heiligen Stuhls, Paul Gallagher.

AFP/oli

34 Kommentare
Sortieren nach:
    Johann Müller

    Eigentlich sollte der Titel heissen: Vatikan hat nichts gegen Homophobie!