Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Von Jihadistin entführtVäter wollen ihre Töchter aus Syrien zurück in die Schweiz holen

Drei Schweizer Mädchen mit ihrer Mutter im kurdischen Internierungslager Roj.
Weiter nach der Werbung

Entführt und im Stich gelassen

«Terroristen von morgen»

37 Kommentare
Sortieren nach:
    Sanja

    Kinder sind besonders schützenswert gerade wenn sie unter solchen Bedingungen geboren u aufgewachsen sind.Für mich ist es nicht nachvollziehbar dass der Bund diese Kinder uverschleppte Mütter nicht zurück holt. Es ist beschämend für die Schweiz.