Zum Hauptinhalt springen

Klassenkampf von oben

Christian Levrat war in Amerika und hat Trumps Wahl erlebt. Was er gelernt hat, wird der SP nichts nützen.

Elitäre Bewegung. SP-Präsident Christian Levrat bei einer Delegiertenversammlung seiner Partei.
Elitäre Bewegung. SP-Präsident Christian Levrat bei einer Delegiertenversammlung seiner Partei.
Keystone

Wie überflüssig die OSZE mittlerweile geworden ist, zeigt sich vielleicht daran, dass diese Organisation einen Politiker wie Christian Levrat von der Schweizer SP nach Montana in den USA geschickt hat, um dort die jüngsten Präsidentschaftswahlen zu beobachten. In einem Interview mit der NZZ am Sonntag berichtete der SP-Präsident unlängst über seine Erkenntnisse.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.