Zum Hauptinhalt springen

Friede den Hütten, Krieg den Palästen

Amerika hat gewählt: Die Revolution.

Ungeprüfter Aussenseiter für das höchste Amt: Donald Trump lässt sich von seinen Anhängern feiern.
Ungeprüfter Aussenseiter für das höchste Amt: Donald Trump lässt sich von seinen Anhängern feiern.
Keystone

Ob das im Rückblick ein guter Tag für Amerika sein wird, ist offen: Zu launenhaft, zu schwer fassbar ist Donald J. Trump, dieser erstaunliche und abstossende Mann zugleich, der am Dienstag zum neuen Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Was aber feststeht: Es ist eine Revolution, die vor unseren Augen statt­gefunden hat – und mit Goethe, dem grossen Dichter, können wir sagen: Wir sind dabei gewesen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.