Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Versagen der SicherheitskräfteUS-Senat beginnt Aufarbeitung von Capitol-Erstürmung

Seine Beamten seien auf den Ansturm tausender «Krimineller» nicht vorbereitet gewesen: Der damalige Chef der Capitol-Polizei, Steven Sund. (23. Februar 2021)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Nationalgarde kam zu spät

Fünf Tote

AFP/chk

6 Kommentare
Sortieren nach:
    Heinz Fahrni

    Bei den Hearings vor dem Senat ist das Ausmass an Verlogenheit einzelner republikanischer Senatoren auf ein Niveau gesunken, wie man es seit Jahrzehnten nicht mehr erlebt hat: Unterirdischer geht nicht mehr. Obwohl Trumps Reden, seine Twitter, die unzähligen Videos sowie die Aussagen der 200 plus angeklagten, rechtsradikalen Schläger keinen Zweifel offen lassen, warum es zu dieser Katastrophe kommen konnte, versuchen diese Senatoren mit den absurdesten "Erklärungen" Trump zu rechtfertigen. Die Arroganz das Volk für dumm zu verkaufen ist grenzenlos. Die heutige GOP ist nur noch ein Schatten von der GOP vor 20, 30 Jahren.