Zum Hauptinhalt springen

Kopf des TagesUnterqualifiziert, aber nah beim Chef

Der farblose Abgeordnete John Ratcliffe wird neuer US-Geheimdienstkoordinator. Seine Hauptqualifikation für das Amt: Er geniesst das Vertrauen des Präsidenten.

Typische texanische Politikerkarriere: John Ratcliffe war Anwalt, Bürgermeister, Abgeordneter. Jetzt ist er Trumps oberster Berater für Geheimdienstangelegenheiten.
Typische texanische Politikerkarriere: John Ratcliffe war Anwalt, Bürgermeister, Abgeordneter. Jetzt ist er Trumps oberster Berater für Geheimdienstangelegenheiten.
Foto: Andrew Harnik (Reuters)

Zu sagen, John Ratcliffe geniesse das volle Vertrauen des Kongresses, wäre übertrieben. Donald Trump hatte den republikanischen Abgeordneten aus Texas schon vergangenen Sommer als neuen Geheimdienstdirektor vorgeschlagen. Damals war der Widerstand im Parlament in beiden Parteien so gross, dass sich Ratcliffe zurückzog.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.