Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gartenkolumne «Nachgehackt»Und plötzlich doch noch volle Erntekörbe

Spätsommer gut, Ernte gut.
Weiter nach der Werbung

Lieber spät als gar nicht

Mit dem Sommerportulak kam die Wende

Unkraut? Jein: Die Blätter des Sommerportulaks sind essbar und enthalten viel Vitamin C sowie Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium.
2 Kommentare
Sortieren nach:
    Markus Egloff

    Zuerst ein riesen Theater, dass es wegen diesem nassen Sommer und der Schuld des Klimawandels fast kein Gemüse geben wird und jetzt dies. Unglaublich diese ewige Panik mache von der nichts übrig bleibt. Es wäre gescheiter, dass die sogenannte Klimabewegung sich einsetzten würde, dass sich alle Leute endlich gegen COVID-19 impfen lassen. Da haben wir wirklich ein kurzfristiges Problem. Aber das ist halt nicht so „sexy“.